Reaktionen der Betroffenen auf den Bescheid über die Anerkennungsleistung

Sehr geehrte Frau Baums Stammberger, ich freue mich so sehr , weniger des Geldes wegen, sondern um der Gerechtigkeit willen. Natürlich hilft das Geld im Alltag, aber der verletzten Seele hilft nur das gegebene und dann eingehaltene Wort . In diesem Sinne bedanke ich mich sehr herzlich für Ihre Antwort und Ihre Arbeit…Herzliche Grüße und einen wunderschönen Frühlingstag!

Hallo Frau Baums – Stammberger, Sie glauben gar nicht wie sehr ich Ihnen danke.

Liebe Frau Baums-Stammberger,
vielen Dank für Ihr Schreiben vom 14. April, welches ich vorhin aus dem
Briefkasten fischte, und die beigefügte Entscheidung der
Vergabekommission. Eigentlich hatte mich außerhalb dieses ganzen
Entscheidungsprozesses gesehen und das wäre auch okay gewesen. Die
Anerkennung als solches tut aber trotzdem gut und dabei ist die Summe
ziemlich irrelevant. …
Dafür und für alles andere möchte ich Ihnen wärmstens danken. Für alle anderen
hoffe ich, dass die Entscheidungen der Vergabekommission jetzt nicht neuerliche Unruhe und Anfeindungen zwischen den Betroffenen zur Folge haben wird.

Es wäre allen Beteiligten, vor allem aber den Betroffenen selbst zu wünsch en.Menschliches Leid monetär zu erfassen, ist sowieso eine undankbare
Aufgabe, die ich selbst nicht übernehmen wollte. Trotzdem hoffe ich,
dass man in Korntal selbst, aber auch außerhalb viel von dieser
Aufarbeitung mitnehmen und daraus lernen wird…-

Liebe Frau Baums- Stammberger, 

ein großes Dankeschön an Sie alle!  ….

Ich wünsche mir für alle Beteiligten und Betroffenen, dass hiermit ein erfolgreicher Abschluss gefunden wird. 

Sie und ihr Team haben dazu beigetragen, dass mein Selbstwert, der ziemlich angekratzt ist, anerkannt und im Wert gestiegen ist. Sowohl nicht nur die Anerkennungsleistung, als auch das Mitmenschliche in meiner Umgebung lösen gewissermassen ein Wohlgefühl aus. Diese Hilfe lässt meinen Schmerz und mein persönlich erlittenes Leid, mindern und lindern. Diesbezüglich fühlt sich mein Weg geebnet und freier an und kann nach Vorne blicken.

Ich wünsche mir, für all diejenigen, die noch hadern, hasserfüllt und verzweifelt sind, dass sie Erkennen und die Einsicht gewinnen, dass jedes Schicksal persönlich vorbestimmt und angelegt ist. Wer im Kind steckenbleibt, wird nie erwachsen. Es ist immer das Einfachste, alle Anderen für irgendwas verantwortlich zu machen. Eigenverantwortung! Vorwürfe sind nicht erfüllte Erwartungen!

Belastende Lebensthemen sollte jeder erkennen, benennen und aufarbeiten, mit allen Mitteln, die die Welt bietet, und abgeben an eine höhere Instanz, loslassen! Jede gute Basis setzt eine Art von Religiösität etc. voraus, damit der Friede in jedem Herzen einkehren kann. Umwandlung in Liebe, Demut und Dankbarkeit, versuchen sich und Allen Verantwortlichen zu vergeben. Das gute Gefühl zu haben, mit Achtung, Mut und Zuversicht, ein Neues, willkommendes Leben zu gestalten. Wir sind alle Opfer und Täter. Alles braucht seine Zeit. Was man sät, erntet man.

Ihnen Allen eine gute Zeit und bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen…

Liebe Frau Baums,
habe Ihr Schreiben vom 14.4.2018 erhalten. Vielen herzlichen Dank. Sie
haben mir mit der Mitteilung auf eine Anerkennungsleistung, eine große
Freude gemacht. Auch dafür vielen herzlichen Dank….

Sehr geehrte Frau Dr. Baums,

Ich Bedanke mich herzlich, bei Ihnen für den Brief, ich habe mich sehr gefreut ,das ist eine Anerkennung für mich für meine Psyche und für meine Seele .das hat mir gut getan.
Auch das Brief vom Brüdergemeinde Korntal Hat mich sehr berührt..
Sie sind eine liebevoller Mensch, wo man so einfach nicht vergessen kann.
Ich wünsche Ihnen auf diesen Weg auch alles gute ,und Gott segne Sie.

Mit freundlichen Grüße….

Sehr geehrte Frau Baums-Stammberger,

Echt Besten Dank für die Auskunft/Vergaberichtlinien;
Auch nochmals herzliches DANKESCHÖN für die sehr aufopfernde Arbeit Ihrerseits.
freundlicher Gruß,….

Sehr geehrte Frau Baums-Stammberger,

möchte mich auf diesem Wege, bei Ihnen für Ihren unermüdlichen Einsatz, in Sachen Aufklärung Korntal recht herzlich bedanken !Weiterhin möchte ich Ihnen,für Ihre weitere Zukunft alles GUTE WÜNSCHEN !!Auch möchte ich noch DANKE sagen, für die Anerkennungsleistung !

“Hallo Frau Baums-Stammberger, 

für Ihre Mühe möchte ich mich nochmals herzlich bedanken. Das Geld ist vor einer Woche angekommen.

Das Geld hat uns eine große Freude bereitet, weil es uns ermöglicht, uns einen Herzenswunsch zu erfüllen und unseren Garten neu anlegen zu lassen.

Nochmals herzlichen Dank dafür, auch im Namen meiner Frau.”

Liebe Frau Baums-Stammberger, es ist mir ein großes Anliegen, mich bei Ihnen persönlich zu bedanken für Ihre Mühe und Ihren Einsatz.
Zusatz der Betreuerin: “Es sieht ganz so aus, als ob es bei Frau X einen Schritt weiter Richtung “Frieden schließen” geht.”